Prüfungsvorbereitung

Auf dieser Seite findest du Ressourcen, die dir helfen sollen, dich auf Prüfungen vorzubereiten. Prüfungen können mündlich oder schriftlich sein, jenachdem, was in der ersten Vorlesung gesagt wurde und was im Modulhandbuch steht.

Wenn die Prüfung schriftlich ist, musst du den Anmeldezeitraum für Klausuren beachten, bei einer mündlichen Prüfung spätestens zwei Wochen vorm Prüfungstermin die Anmeldung beim Prüfungsamt einreichen.

se2-modulhb-prfng
Laut Modulhandbuch ist SE2 schriftlich.

Altklausuren und Gedächtnisprotokolle

Um dich auf Prüfungen vorzubereiten, eignen sich Altklausuren und Gedächtnisprotokolle hervorragend. Sie stehen dir digital im Online-System

(KlausurAusleihe Informatik) verfügbar. Das System ist nur aus dem IP-Adressbereich der Universität (oder von Zuhause über VPN) erreichbar. Manche Dokumente sind dort als “Nur auf Papier” markiert. Diese kannst du von deinem eigenen Gerät nicht einsehen. Um auf diese zuzugreifen, musst du bei uns in der Fachschaft vorbeikommen (48-452).

Die Fachschaft hat zwar keine Öffnungszeiten, aber zwischen 10:00 Uhr und 16:00 Uhr und nicht während der Mensazeit sollte immer jemand da sein. Dort kannst du dich dann an einem der Terminals mit kaidruck.cs.uni-kl.de verbinden und dich mit deiner SCI-Kennung anmelden. Dort sind alle Dokumente einsehbar und über die Drucker des SCI druckbar (das geht natürlich von deiner Quota ab).

Wo kommen diese Unterlagen her?

Bei Klausuren kommt es öfters vor, dass die Assistenten, die den Übungsbetrieb geleitet haben, uns zu viel kopierte Exemplare vorbeibringen. Eines davon wird dann eingeheftet und die anderen liegen im Flur in 48-4 zur freien Verfügung.

Bei mündlichen Prüfungen (oder genau abgezählten Klausuren) geht das leider nicht so einfach. Da ist es wichtig, dass du ein Gedächtnisprotokoll der Prüfung anfertigst, damit deine Kommilitonen in Zukunft wissen, was auf sie zukommt. Auch wenn deine Prüfung fast genauso war wie in einem Protokoll, kann es sinnvoll sein, nochmal eins anzufertigen und hochzuladen, z.B. wenn es bisher nur sehr wenig Unterlagen zum geprüften Modul gibt.

Für schriftliche Prüfungen lohnt es sich, ein Etherpad aufzumachen und darin gemeinsam die Aufgaben zu sammeln. Achtung: Wenn das Protokoll fertig ist, sollte es auch jemand hochladen!

Wie melde ich mich zu einer Prüfung an?

Bachelor-Studenten

Die schriftlichen Prüfungen meldet ihr innerhalb des Anmeldezeitraums via QIS an. Wenn es dabei irgendwelche Probleme gibt, fragt rechtzeitig im Prüfungsamt nach.

Die mündlichen Prüfungen meldet ihr spätestens 2 Wochen vor dem Prüfungstermin an. Dazu werft ihr einfach das Anmeldeformular in den Briefkasten vor dem Prüfungsamt. Anmeldeformulare gibt es ausgedruckt in den Fluren vor dem Prüfungsamt und der Fachschaft. Alternativ online hier

Master-Studenten

Die schriftlichen und mündlichen Prüfungen meldet ihr 2 Wochen vor dem Prüfungstermin an. Dazu einfach das entsprechende Formular ausfüllen und in den Briefkasten vor dem Prüfungsamt einwerfen.