Willkommen bei der Fachschaft Informatik!

Komm in die Fachschaft!*

*wir haben Kekse! Und Mate!

Bei uns findet Ihr Hilfe bei Fragen zum Studium, Altklausuren oder anderen Anliegen, wir veranstalten verschiedene Events und versorgen Euch mit Kaffee und Süßkram. Kommt gerne in unserem Fachschaftsraum in 48-464 vorbei!

Eine Übersicht über die verschiedenen Services der Fachschaft findet Ihr unter diesem Link.

Unsere Sprecher, Marvin Ballat und Pascal Göbel, erreicht Ihr für allgemeine Fragen unter sprecher@.

Blog

Einladung zur FSR-Sitzung am 1. Dezember 2020

Hallo zusammen,

wir laden euch herzlich ein, an der nächsten FSR-Sitzung am Dienstag, den 1. Dezember ab 18 Uhr in einer Telefonkonferenz teilzunehmen. Die vorläufige Tagesordnung sieht wie folgt aus:

  1. Festlegung der Tagesordnung
  2. Protokolle
  3. Berichte
  4. Interne Akkreditierung
  5. Neue Referate
  6. VLU
  7. Sitzungstermine
  8. Verschiedenes

Falls ihr Änderungswünsche an der TO habt, könnt ihr das einfach im Etherpad vermerken. Wir freuen uns auf euer Kommen.

Viele Grüße,

Marvin Ballat und Pascal Göbel

 

Geschrieben am 28. November 2020 von Ballat

Ergebnis FSR-Wahlen Winter 2020

Das Wahlergebnis der FSR-Wahlen steht nun fest. Doch zunächst ein bisschen Statistik, um die Spannung zu heben: Von den 29 abgegebenen Stimmen sind hundert v. hdt. gültig:

Screenshot 2020-11-24 at 16.38.01

Und hier die Ergebnisse, sortiert nach Ja-Stimmen in Ja/Nein/Enthaltung:

Das bedeutet insbesondere, dass alle aufgestellten Kandidat*innen auch gewählt wurden. Herzlichen Glückwunsch.

Geschrieben am 24. November 2020 von Marc

Neues von den Wahlen

Der Wahlauschuss hat heute getagt und das endgültige Verzeichnis der Wahlberechtigten festgestellt. Das heißt, ab jetzt könnt ihr eure Adresse nicht mehr verändern (bei Problemen bitte an fsr-wahl@cs.uni-kl.de wenden).

Der Wahlausschuss hat 14 Wahlvorschläge einstimmig zugelassen (es gab keine abgelehnten Wahlvorschläge). Die Wahlvorschläge lauten wie folgt:

Die Kandidierenden können sich gerne im OLAT im Forum vorstellen.

Weitere Infos:

Geschrieben am 7. November 2020 von Marc

Briefwahlen zum Fachschaftsrat

Eigentlich hätte am Anfang des Sommersemesters bereits ein neuer Fachschaftsrat gewählt werden sollen. Da da aber noch garnicht so viel klar war, wurde zunächst alles verschoben, und der aktuelle FSR hat die bisher längste Legislaturperiode gehabt. Jetzt ist aber klar, wie es weiter geht: die Vollversammlung findet online statt, und genauso kontaktlos werden die Wahlen von statten gehen, nämlich als Briefwahl.

Die wichtigsten Eckpunkte findest du im Flyer. Aber um es nochmal zu betonen, es ist wichtig, dass der Wahlausschuss deine korrekte Adresse hat. Schau dazu im QIS nach, welche Adresse dort als Korrespondenzadresse eingetragen ist. Wenn diese Adresse nicht aktuell ist, solltest du sie natürlich ändern, aber das Wählerverzeichnis wurde bereits erstellt. Wende dich deswegen per Email an den Wahlausschuss unter fsr-wahl@.

Den OLAT-Kurs mit den Formularen für Wahlvorschläge sowie zur Beantragung der Briefwahl findest du hier. 2020-10-26-briefwahl

Geschrieben am 28. Oktober 2020 von Manuel Dossinger

VOLLVERSAMMLUNG

Hiermit laden wir euch herzlich zur Vollversammlung der Fachschaft Informatik am Mittwoch, den 4. November, um 16:00 Uhr ein. Die Vollversammlung wird digital stattfinden. Wir nutzen hier für das vom RHRK bereitgestellte Tool BigBlueButton.

Um teilzunehmen, tretet unserem Mattermost-Channel (anmelden könnt ihr euch mit euren RHRK-Daten) bei: https://teamwork.rarp-kl.de/aktivefsinfo/channels/vollversammlung bei. Von dort aus könnt Ihr der BigBlueButton-Session beitreten. Seid wenn möglich etwas früher da, damit wir möglichst schnell technische Probleme aus der Welt schaffen können!

Die vorläufige Tagesordnung sieht wie folgt aus:

  1. Festlegung der Tagesordnung
  2. Mitteilungen
  3. Rechenschaftsbericht des FSRs
  4. Bericht der Kassenprüfung
  5. Vorstellung der Kandidierenden für den FSR
  6. Informationen zur Briefwahl
  7. Verschiedenes

Die Wahl wird in Form einer Briefwahl, nach der Notordnung [https://www.stupa.uni-kl.de/fileadmin/public/dokument/rechtliches/Notordnung-Briefwahlen-fuer-Fachschaftsraete-Lesefassung.pdf] die auf der 13. StuPa-Sitzung beschlossen wurde, stattfinden. Informationen hierzu solltet ihr mittlerweile per Mail erhalten haben.

Du hast Interesse Mitglied des FSR zu werden oder ein Referat zu übernehmen? Oder du weißt ganz genau die richtige Person für einen solchen Job? Dann trage es einfach noch bis zur VV unverbindlich in unser Kluengel [https://pads.fachschaft.informatik.uni-kl.de/p/fs-kluengel] ein!

Wie immer ist die Vollversammlung aber auch eine super Möglichkeit, um einfach auf dem Laufenden zu bleiben!
Bleibt im Anschluss auch gerne noch in der BigBlueButton-Session und verbringt ein bisschen Zeit mit euren Mitstudenten.

Wir “sehen” uns dann!

Geschrieben am 26. Oktober 2020 von Marc

Sitzung des Wahlauschusses

Ich weiß ja nicht ob ihr’s wusstet, aber der nächste Fachschaftsrat wird per Briefwahl gewählt (weitere Infos folgen).

Der Wahlauschuss, welcher auf Fachschaftlern und Mitgliedern des AStA besteht und die Wahl durchführt, trifft sich am Donnerstag Donnerstag, den 22.10. um 9:00 Uhr digital in der Form einer Telefonkonferenz stattfinden.

Geschrieben am 19. Oktober 2020 von Marc

Wiedereröffnung des Fachschaftsbüros

Yes, we’re open (again)*

* jedenfalls montags, mittwochs, und freitags, jeweils von 10-12 und 13-15 Uhr.

Da der Fachschaftsrat ein Hygienekonzept erarbeitet hat, kann die GmF jedenfalls teilweise wieder öffnen. Dazu sind allerdings ein paar Regeln für Besucher zu beachten:

  1. Es dürfen sich maximal 9 Personen in der Fachschaft aufhalten.
  2. In der Fachschaft muss eine MNB getragen werden.
  3. Beim Betreten der Fachschaft Hände waschen oder desinfizieren.
  4. Personen, die sich länger als 15 Minuten in der Fachschaft aufhalten,  müssen das Kontaktformular ausfüllen. Für die Formulare steht ein Kasten  bereit, dort kann das Formular eingeworfen werden.
  5. Es gibt 7 feste Arbeitsplätze. An diesen kann die MNB abgenommen  werden. Wenn der Arbeitsplatz betreten oder verlassen wird, muss dieser  desinfiziert werden.
  6. Zu jeder vollen Stunde wird für 15 Minuten gelüftet. Das ist  wetterunabhängig.
  7. Es findet kein Verkauf von Süßigkeiten und Getränken statt.

Weiterhin wird es zu jeder Zeit eine Verantwortliche Aufsichtsperson geben, deren Anweisungen folge zu leisten ist.

Wir freuen uns, euch wieder zu sehen.

Geschrieben am 5. Oktober 2020 von Marc

Update 2: Einführungswoche Winter 20/21

Endlich ist es soweit, es gibt wieder EWochen-News!

Wir können euch ein paar Informationen geben wie die E-Woche ablaufen soll. Der Mathevorkurs verschlingt leider so einiges von unserer Zeit weswegen wir um diesen herum planen mussten. Deswegen hat es sich auch ergeben, dass die meisten Events doppelt angeboten werden, für jede Gruppe vom Mathevorkurs einmal und falls ein Event mal nicht für beide Gruppen einzeln angeboten wird, liegt dieser so, dass beide Gruppen dafür Zeit haben. Es sollte also niemand zu kurz kommen. In unserem OLAT Kurs haben wir alle wichtigen Informationen zusammengefasst. Also schaut dort vorbei! Bitte schaut insbesondere des Öfteren in den Kalender, da es sein kann, dass sich Events kurzfristig verschieben oder dass wir uns doch an einer anderen Stelle treffen.

Wie genau ihr in die Gruppen für den Mathevorkurs eingeteilt werdet, erfahrt ihr diese Woche von der Mathematik per Mail. Falls ihr am 05.10. doch noch keine Informationen von der Mathematik erhalten habt, dann solltet ihr euch an Frau Kämmerer (kaemmerer[at]mathematik.uni-kl.de) wenden. Diese ist für den Mathevorkurs der Mathematiker und Informatiker verantwortlich.

Im Kalender findet ihr mittlerweile alle Events, die sicher stattfinden werden. Damit die einzelnen Events nicht übereinander liegen, schaltet ihr am besten den Kalender auf die Tabellenansicht um! Dann schaut ihr auch optimalerweise auch noch im Reiter Corona EWoche vorbei. Dort findet ihr alle weiteren Links! Wir freuen uns euch im Olat dann wieder zu sehen!

https://www.ewoche.de/

hohenstein_seal_trans_hint

Geschrieben am 30. September 2020 von Marc

Update: Einführungswoche Winter 20/21

Mitte August ist zwar schon an uns vorbei gestrichen und wir arbeiten und planen mit Hochdruck an der Ewoche für das Wintersemester 20/21.

Es hat sich zwar einiges getan aber derzeit scheint es, dass die Einführungswoche ein digital-analoger Hybrid wird (also eine Mischung aus Szenario 1 und 2).

Leider ist noch nicht alles in trockenen Tüchern, jedoch zeichnet sich immer mehr ab, welche Veranstaltungen wir in der Ewoche abhalten können.
Was schon klar ist, dass wir einige der Events online stattfinden lassen. So wird es z.B. einen Spieleabend geben (klassische Brettspiele, nur eben online), eine Game Night (klassische Videospiele, sowieso online), ein Pub Quiz (Bier müssen die Teilnehmer selbst stellen) und Powerpointkaraoke (fleißig Präsentationen mitbringen).
Außerdem wird es, wie in den Jahren zuvor, unseren Informatik-Vorkurs geben. Wir wollen nicht zu viel verraten: Ziel ist es, (virtuelle) Roboter zu programmieren, die sich dann im Kampf gegeneinander messen und sich dabei ein paar Programmierkenntnisse anzueignen, oder schon vorhandene aufzufrischen.

Leider können wir noch keine großen Aussagen über Offline-Events treffen – wir hoffen aber, dass es uns (wenn auch in einem beschränkten Rahmen) möglich sein wird, zusammen zu grillen und vielleicht auch einen längeren Abend mit Pen und Paper an der Uni zu verbringen.

Wir gehen davon aus, dass es bald ein paar handfeste Informationen gibt und versorgen euch mit Updates!

P.S.: Behaltet die ewoche im Blick!

Geschrieben am 3. September 2020 von Erik Friedek in der Kategorie EWoche

Studienstart im Wintersemester 2020

Du hast dich für ein (Sozio-)Informatikstudium an der TU Kaiserslautern beworben und fragst dich, was dich da ab Oktober 2020 erwartet? Das wissen wir dank Corona leider auch noch nicht zu hundert Prozent, aber wir können dir hier einen Einblick in unsere Planung geben.

Die Fachschaft Informatik bietet zu Beginn jedes Semesters eine Ewoche an. Wir wollen dabei allen Ersties helfen, sich in der Stadt, auf dem Campus und natürlich im Studiengang zurecht zu finden. Für dich ist das eine super Gelegenheit, herauszufinden, mit wem du in den nächsten Jahren deine Freizeit verbringen willst, mit wem du gut zusammen an den Hausübungen arbeiten kannst und mit wem du dich am besten auf die Prüfungen vorbereitest.

Für dieses Wintersemester können wir leider noch nicht absehen, wie die Ewoche stattfinden wird. Wir planen da mit zwei Szenarien:

Szenario 1: Wir dürfen wieder in die Universität. Das ist unser Lieblingsszenario, weil die Ewoche von Interaktion miteinander lebt. Es ist einfach viel angenehmer, physisch zusammen in einem Raum zu sein und sich einfach zu jemand anderem an den Tisch zu setzen und ein wenig zu quatschen, als mit lauter Unbekannten in in einem Chatroom zu sein. Wenn das klappt, dann finden Ewochen-Klassiker wie die Kneipentour oder der Pen-&-Paper-Abend statt.

Szenario 2: Wir dürfen nicht in die Universität, das heißt, die Ewoche findet online statt. Das ist für die sozialen Aspekte natürlich schade, aber dann muss es sein, schließlich geht es um die Gesundheit aller Teilnehmerinnen, Teilnehmer und Orks. Sollten dieses Szenario eintreten, dann werden wir aber die Ersties nicht hängen lassen, und bieten immer noch reichlich Programm an, zum Beispiel ein virtuelles Pub-Quiz oder Powerpointkaraoke.

Welches Szenario genau durchgeführt wird, ist leider noch unklar; es könnte sogar eine Mischung aus beidem werden. In den nächsten Wochen werden wir uns mit anderen Stellen der Universität austauschen, und (hoffentlich) einen klareren Blick auf die Situation bekommen. Wir melden uns dann bis Mitte August mit Updates und weiteren Informationen.

Geschrieben am 9. Juli 2020 von Erik Friedek in der Kategorie EWoche